Home

Home l Impressum l AGB l Datenschutz

ZAK-
Zertifizierungen /
mehr Infos:

ISO 9001:2008
ISO 50001:2011

Unternehmen

Das Unternehmen ZAK Antriebsräder wurde 1992 in Arnsberg-Hüsten
von Maschinenbaumeister Reiner Reitzig gegründet. Um den Betrieb an eigener Produktionsstätte zu führen, wurde das neue Firmengebäude im Industriepark Ense-Höingen erbaut und 2002 bezogen.

Als Reiner Reitzig 2006 in den Ruhestand ging, übernahm Maschinen- baumeister Meinolf Reichelt den Betrieb. Mit neuem Schwung auf altbewährter Grundlage führte Meinolf Reichelt das Unternehmen zu einem stabilen Wachstum und einem kontinuierlichen Ausbau der Geschäftstätigkeit.

Immer mit dem klaren Ziel vor Augen, den Kunden technisch
einwandfreie Produkte in bester Qualität auf Grundlage neuester
Produktionsverfahren zu liefern, wurden Maschinen generalüberholt,
modernisiert und neue Maschinen angeschafft.
 

Qualitäts- und Energiemanagement

2009 (und danach fortlaufend) erfolgte die Zertifizierung des
Betriebes nach ISO 9001:2008. ZAK wird den hierfür erforderlichen
Qualitäts- und Sicherheitsstandards mehr als gerecht.
mehr Infos zur ZAK-Zertifizierung nach ISO 9001:2008

Als ein weiterer konsequenter Schritt führte ZAK 2015 ein
Energiemanagement ein, welches nach ISO 50001:2011
zertifiziert ist. Damit schafft ZAK die Voraussetzungen,
Energieeinsparpotentiale noch besser zu nutzen / zu optimieren
sowie Umweltressourcen nachhaltig zu schonen.
mehr Infos zur ZAK-Zertifizierung nach ISO 50001:2011
 

Kundenzufriedenheit - ZAK macht’s

Jeden Kunden flexibel, schnell und zuverlässig zu bedienen und
den Leitgedanken “ZAK macht´s” verbindlich mit Leben zu füllen, steht
für Geschäftsführer Meinolf Reichelt und sein Mitarbeiter/innen-Team
stets im Mittelpunkt der täglichen Arbeit.

Heute wird das Unternehmen ZAK mit rd. 25 Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen
in der Fertigung und der Verwaltung geführt.

ZAK - Kontakt

öffnen

öffnen

öffnen

ZAK-Firmengebäude
in Ense-Höingen

nach oben

© ZAK Antriebsräder GmbH & Co KG